Filmvorführung „Rechtsruck“ am 10. Mai 2019

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern! Diese Information hat uns gestern nachmittag erreicht:

 

Am 10. Mai, anlässlich des Tages der Bücherverbrennung, zeigt die Stadtverwaltung im Kinosaale des Klubhaueses Ausschnitte aus dem Filmprojekt „Rechtsruck“. Beginn 18:00 Uhr, Einlass ab 17:30 Uhr (über den Seiteneingang des Klubhauses).

 

 

 

Information zum Film:
„In der Filmreihe beschäftigen sich junge Menschen mit Rechtspopulismus und seinen Auswirkungen auf eine Gesellschaft, in der zunehmend rechtes Gedankengut politisch und sozial etabliert wird. In den Kurzfilmen untersuchen und verdeutlichen die Jugendlichen aktuelle politische und soziale Tendenzen durch den Rechtspopulismus.“

 

Mehr zum Film unter:

 

Parallel gibt es in der Bibliothek dazu ebenfalls ein künstlerisches Mahnen und Erinnern an dieses Ereignis. Zudem findet in dieser Woche auch noch ein Projekt mit Schülerinnen und Schülern statt.