DKW sammelt 222,17 € für die Ukraine-Hilfe

„Wir wollen helfen!“, sagten die Schüler:innen der „Daimlers Kompetenzwerkstatt“. Gemeinsam haben wir überlegt, wie das gehen kann. „Ein Kuchenbasar für die Ukraine-Hilfe“, waren sich alle einig. Dieser fand am Montag, dem 07. März 2022 im Foyer der Schule statt. Insgesamt beteiligten sich die Schüler:innen mit insgesamt 9 Kuchen. Die Auswahl war groß und die positive Resonanz überwältigend. An dieser Stelle noch einmal: „Vielen herzlichen Dank an die Schüler:innen der DKW, die Eltern und all diejenigen, welche mit ihrem großen Kuchenhunger unsere Aktion erfolgreich unterstützt haben.“

Insgesamt können wir Sachspenden im Wert von 222,17 Eur an die Stiftung SPI übergeben. Diese, wird die SPI gemeinsam mit anderen Sachspenden an die polnisch-ukrainische Grenze bringen und dort an Bedürftige verteilen. Im Gepäck werden sie Verbandskästen, Hygieneartikel und Taschenlampen haben, die die Schüler:innen für die geflüchteten Menschen von dem Spendengeld gekauft haben. Die Schüler:innen der DKW sind sehr stolz auf sich und freuen sich auch etwas für die Menschen aus der Ukraine leisten zu können.